Blau-Weiß Wülfrath mit erfolgreichen Damenmannschaften

Die Damen 55  starteten in diesem Jahr die Medenspielsaison mit der Hoffnung, nach dem Aufstieg in die 2. Verbandsliga zumindest den Klassenerhalt zu schaffen. Umso erfreulicher sah die Situation nach 5 von 6 Spielen aus: Alle Spiele gewonnen, damit Rang 1. Daher warteten alle ganz gespannt auf das letzte Spiel gegen die Tabellenzweiten des Oppumer TC.  Nach einem hart umkämpften 5:4 Erfolg mit vielen Match-Tiebreaks ist völlig überraschend der Aufstieg in die 1. Verbandsliga gelungen. Das Erfolgsteam: Ute Buiting, Angelika Kraemer, Gabi Strümpel-Engels, Silvia Strasdas, Brigitte Klingbeil, Kirsten Biedebach, Bettina van Assem, Rita Neuhaus und Margret Denz-Klatt.

Auch hätte der Saisonverlauf für die Damen 60 Mannschaft nicht besser sein können. Alle Spiele wurden souverän gewonnen. Dadurch konnte der Aufstieg in die 1. Damen Verbandsliga gefeiert werden. Die erfolgreichen Spielerinnen waren – Angelika Prager, Ingrid Frank, Karin Holberg, Brigitte Genrich, Elke Sonnenschein, Vilja Pauleck und Hannelore Slawik.

Die Damen 65 verteidigten ihren Niederrheinmeistertitel aus dem Jahr 2016 souverän. Verlustpunktfrei stehen sie an der Tabellenspitze. Lediglich 4 von 30 Spielen gingen im Match-Tiebreak verloren. Da fast alle Spielerinnen unter diversen Verletzungen litten, ist diese Leistung besonders hervorzuheben.

Obwohl die Ergebnisse auf glatte Siege schließen lassen, waren einige Spiele hart umkämpft Für die Mannschaft haben gespielt: Cilly Müther, Inge Mänken, Gisela Thüs, Doris Heger, Angela Kriegel

Herzlichen Glückwunsch an die Teams !!!!

BW Damen 55

BW Damen 60

BW Damen 65